Mehr  Komfort  beim  Laufen  mit  Runnertune

Skin-Polstermaterial

Im Gegensatz zu herkömmlichen geschäumten Polstermaterialien verfügt unser Skin Material über hautähnliche Eigenschaften und geht mit der Bewegung mit. Zusätzlich ist es durch seine spezielle Zellstruktur in der Lage sich den Konturen des Fußes dauerhaft anzupassen. Als Ergebnis erwartet den Athleten ein Laufschuh, der nach kurzer Tragezeit passt wie eine zweite Haut.


Design-Vorteile  durch  Qualität

Hohe Anpassungsfähigkeit

Der herausragende Polster- und Anpassungseffekt des Skin-Materials kommt speziell auch bei der Zungenkonstruktion zu tragen. Durch die hohe Rückstellfähigkeit können wir eine geringere Stärke des Materials verwenden, wodurch sich einerseits das Gewicht reduziert, gleichzeitig aber auch der Grad der Anpassungsfähigkeit an den Rist enorm gesteigert wird. Die Zunge schmiegt sich perfekt an die Kontur des Fußes an.

 

Zunge drückt nicht in die Fußbeuge

Oftmals haben wir von Läufern gehört, dass sie Probleme mit der Zuge ihres Laufschuhs haben, da diese am oberen Ende zu lang ist und dadurch in der Fußbeuge reibt. Daher haben wir den oberen Teil des Zungenpolsters konkav gestaltet, so dass die Zunge sich nicht in die Fußbeuge drücken kann. Insbesondere bei der Langdistanz sorgt dies für einen merklichen Zugewinn an Tragekomfort.